PoleDanceBalance by...



Mit drei Jahren tanzte ich zum ersten Mal an einer Stange … damals horizontal ausgerichtet an der Wand befestigt und aus Holz, heute chromglänzend, 45mm im Durchmesser, am Boden befestigt und kerzengerade hoch hinaus ;-).

Meine ersten tänzerischen Anfänge begannen in einer Ballettschule, ganz klassisch mit klassischem Ballett, Balletaufführungen wie der Nussknacker, Cinderella und modernen Tanzinterpretationen; Ballett sollte mich bis heute stets begleiten und meinen Tanzstil prägen.

Über Eiskunstlaufen, einem kurzen Abstecher ins Rock ‘n‘ Roll und Standard hinzu wunderbaren Eindrücken der lateinamerikanische Tänze, Hip Hop Klassen und Modern Dance, entdeckte ich dann mit 21 Jahren Poledance.

Für mich steht der „Tanz an der Stange“ für absolute Freiheit der tänzerischen und weiblichen Selbstdarstellung und Inszenierung der persönlichen Erotik und Sinnlichkeit als auch Darbietung des artistischen Könnens, immer in Maß und Kombination der eigenen Stimmung und nach individuellen Vorstellungen der persönlichen Interpretation des Momentes.

Vielleicht eine Leidenschaft, genauer würde ich Poledance jedoch als Erleben von Emotionen beschreiben, als Motivationshilfe diese durch Kraft und Dynamik im Tanz zu formen und ihnen Ausdruck zu verleihen.

Die Freude am Poledance als Tänzerin und Trainerin mit anderen Frauen teilen und vermitteln zu dürfen stellt für mich einen zusätzlichen Anreiz dar, mein persönliches Repertoire und die Technik stetig zu verbessern und zu erweitern.

„Die Suche nach einem Ausgleich zu allem, was uns bewegt und antreibt ist vielleicht das natürlichste Streben eines jeden von uns.„

Mit DanaAerialYoga habe ich eine Form der geistigen Erholung und zugleich Quelle der Inspiration in jeder Hinsicht gefunden.

So leicht wie das AerialTuch einen aufnimmt, beschützt und trägt, so stabil sind die Formen und Figuren die sich darin erforschen lassen.

Immer wieder wird unsere Kreativität gefordert, um neue Bewegungsabläufe zu entdecken und uns mit der Leichtigkeit des Tuches zu verbinden, unsere Grenzen der Flexibilität neu zu definieren.

Ich wünsche uns allen viel Freude in vertikaler und schwebender Balance ;-)




© 2017 Pole Dance Balance | Karlsruhe | All Rights Reserved